GlobalSign Blog

Spannende Neuentwicklungen beim Digital Signing Service

Spannende Neuentwicklungen beim Digital Signing Service

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt 2020 können wir sicher sagen, dass sich das geschäftliche Umfeld, wie wir es kannten, für immer verändert hat. Doch jede neue Herausforderung hat auch eine positive Seite. Sicher, es gibt keine spontanen Meetings im Pausenraum der Büros, aber es gibt eine neue Art der Verbundenheit und Effizienz, die wir erleben, da wir fast unsere gesamte Arbeit online erledigen. Wir haben vielleicht unsere wertvolle Zeit zum Podcast-Hören (oder darüber nachzudenken) während unseres morgendlichen Pendelns verloren. Aber stattdessen können wir mehr Zeit mit unseren Lieben verbringen, spazieren gehen oder joggen oder haben einfach etwas mehr Zeit am Tag, um eine Verschnaufpause einzulegen. 

Vor diesem Hintergrund können wir die Möglichkeit, Dokumente digital zu signieren, als eine Chance betrachten. Eine Chance, einen Workflow zu beschleunigen, der früher mehr Zeit als nötig in Anspruch nahm (Sammeln und Drucken von Dokumenten, Weiterleiten der Dokumente an die richtigen Personen und zurück, wobei man sich darauf verlassen musste, dass es wirklich derjenige war, der es unterschrieben hat, oder die Zeit aufwenden musste, es notariell beglaubigen zu lassen). Eine Chance, Sicherheit für Dokumente und Prozesse zu implementieren, bei denen es zuvor möglicherweise noch keine gab - wie bei der Rechnungsstellung. Und eine Chance, unsere Bemühungen zur digitalen Transformation des Unternehmens zu beschleunigen, so dass wir besser auf die Zukunft vorbereitet und besser gerüstet sind, um alle anstehenden Vorschriften und gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.  

Aus diesen Gründen sind wir überhaupt nicht überrascht, dass unser Digital Signing Service (DSS) in diesem Jahr sprunghaft gewachsen ist. Tatsächlich haben wir allein in diesem Jahr über 13 Millionen Signaturen mit DSS ausgestellt. 

DSS bietet hochskalierbare, Cloud-basierte digitale Zertifikate für die Bereitstellung digitaler Signaturen auf jeder Plattform. Er bietet Validierung der Identität des Unterzeichners, Integrität des Inhalts, vertrauenswürdige Zeitstempel und Unleugbarkeit - ohne dass physische Hardware gemanagt oder eigene Integrationen erstellt werden müssen.

Diese Woche haben wir bekannt gegeben, dass DSS leistungsfähiger als je zuvor wird. Durch den Einsatz unserer neuen Atlas-Plattform können Unternehmen jederzeit von langlebigen, vertrauenswürdigen digitalen Signaturen für große Mengen profitieren. 

Was ist neu in DSS?

DSS ist bereits die branchenweit führende Lösung für digitale Signaturen und profitiert jetzt von der Verbindung mit Atlas, GlobalSigns cloudbasierte Zertifikatsverwaltungs-Engine der nächsten Generation, die im Mai 2020 vorgestellt wurde. Die höhere Verfügbarkeit und der höhere Durchsatz von Atlas ermöglichen einen effizienteren und robusteren Vorstoß zur Verwirklichung der Digitalisierung. Erweiterte Funktionen für Automatisierung und Lifecycle Management sowie eine aktualisierte Benutzeroberfläche (das Atlas-Portal) kommen IT- und Sicherheitsadministratoren zugute, die sich mit der Realität der Verwaltung einer exponentiellen Zunahme von Endpunkten in neu verteilten Unternehmen auseinandersetzen müssen. Unternehmen können nun leichter große Mengen an Zertifikaten ausstellen und managen - ideal für eine Welt, in der Innovation und Geschwindigkeit entscheidend sind.

Ganz gleich, ob Ihr Ziel die Digitalisierung von Dokumenten oder ein schnelleres digitales Signieren von Dokumenten ist, Atlas hilft Ihnen dabei, dies in einem nahtloseren, skalierbaren End-to-End-Einkaufserlebnis zu erreichen.

Wir freuen uns außerdem, unseren brandneuen DSS Resource Hub veröffentlichen zu können, der speziell für Entwickler und technische Administratoren entwickelt wurde, um Zugang zu wertvollen Tools und Ressourcen zu erhalten, wie z. B.:

  • API-Dokumentation
  • SDKs
  • Technische und Einführungs-Anleitungen
  • Fallstudien
  • Datenblätter
  • Neueste DSS-Ankündigungen
  • Blogs
  • Informative Videos

Im Resource Hub finden Sie an einem Ort alle Inhalte, nach denen Sie während Ihrer Recherchephase suchen. So können Ihre technischen Experten und Administratoren direkt mit der wichtigen Arbeit beginnen und eine Lösung für digitales Signieren in Ihrem Unternehmen implementieren. 

Verschaffen Sie sich mehr Zeit für Ihre wichtigsten Projekte

Mit Blick auf die Zukunft und die sich verändernde Welt scheint die Chance, zu „normalen“ Bürozeiten zurückzukehren, immer geringer zu werden. Das bedeutet, dass die Digitalisierung von Papier-Workflows exponentiell voranschreitet. Wir befinden uns in einer Situation, in der es unerlässlich ist, sich auf das vorzubereiten, was als Nächstes kommt, indem wir Maßnahmen ergreifen, wo immer wir können. Indem Sie jetzt die richtigen strategischen Schritte unternehmen, können Sie Zeit gewinnen, um sich auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren, während wir in eine ungewisse zweite Hälfte des Jahres 2020 und darüber hinaus gehen. 
Besuchen Sie unsere Webseite, um mehr über DSS, jetzt powered by Atlas, zu erfahren. Um Zugang zum DSS Resource Hub anzufordern, kontaktieren Sie noch heute unser Vertriebsteam.  

Share this Post

Recent Blogs