GlobalSign Blog

19 Jul 2019

7 entscheidende Vorteile für Sicherheit mit zusätzlicher Biometrie

Eines der wichtigsten Puzzleteile für Sicherheit ist die Einwilligung und Validierung von Personen - weshalb so viele Unternehmen biometrische Eingabegeräte einsetzen. Biometrische Sicherheitssysteme werden immer mehr zu einem Schlüsselelement für die Multifaktorauthentifizierung und für eine Vielzahl von Zwecken verwendet - wie z. B. Arbeitszeiterfassung, Nachverfolgung des Authentifizierungsprozesses und sogar Erfassung von Zeitlimits. Immer mehr Entry-Exit-Systeme von Großunternehmen basieren auf Biometrie. Da es verschiedene Möglichkeiten zur Durchführung der biometrischen Verifizierung gibt - z. B. Gesichts- und Iriserkennung, Handvenenerkennung und sogar Fingerabdrücke - ist die Biometrie ein komplexes Thema. Sehen wir uns einige der wichtigsten Vorteile an, die mit dieser wachsenden Komponente der Multifaktorauthentifizierung verbunden sind:

Schnelle und genaue Identifizierung und Authentifizierung

Die Verwendung von Passwörtern und Codes für den Sicherheitszugriff ist recht einfach, aber generisch. Jeder, der eine Karte oder einen Pass besitzt, kann sich Zugang verschaffen. Aber biometrische Sicherheitstechnologie bezieht sich auf die biologischen Passcodes, die nicht gefälscht werden können - was eine genaue Identifizierung und Authentifizierung der spezifischen Person bedeutet. Iris- oder Gesichtserkennung wird immer häufiger zu einem Teil des Sicherheitsprozesses, da das Scannen schnell und einfach vonstatten geht.

Haftung von ihrer besten Seite

Wenn es genaue Informationen zu Entry & Exit gibt, liegt dies außerhalb der Verantwortung des Unternehmens. Bei einem unseligen Ereignis hat man einen besseren Bestätigungsnachweis, der durch Daten gesichert ist. Die Daten können bei Bedarf auch einfach konfiguriert, analysiert und gemeldet werden.

Hocheffizient

Jedes Unternehmen braucht hocheffiziente Sicherheitssysteme. Biometrische Verifizierungssysteme erhöhen nicht nur die Sicherheit, sondern erleichtern und optimieren auch die Handhabung wichtiger Funktionen wie die Arbeitszeiterfassung für die Gehaltsabrechnung. Biometrie ist sogar hilfreich für Mitarbeiter, da sie nicht überall Karten mit sich führen müssen.

Bequemlichkeit ist der Schlüssel

Ein wesentlicher Vorteil eines biometrischen Verifizierungssystems ist die Bequemlichkeit. Passwörter müssen einfach nicht zurückgesetzt werden. Sobald der biometrische Test aktiviert ist, werden alle Fingerabdrücke, Iris- und Gesichtserkennungsdaten erfasst - und die Mitarbeiter können loslegen. Es ist sogar bequem, die Daten zu protokollieren und entsprechend zu prüfen.

Zusätzliche Kapazität

Mit sich weiterentwickelnden Unternehmen ist es entscheidend, dass die Sicherheit mitwächst. Ein wesentlicher Vorteil der biometrischen Verifikation ist die Skalierbarkeit. Diese Systeme sind sehr flexibel und können problemlos zusätzliche Mitarbeiterdaten aufnehmen. Dies bedeutet, dass die Sicherheit mit wachsendem Unternehmen mitwächst.

Sicherheit und Rentabilität

Wenn das biometrische Verifizierungssystem integriert ist, müssen Sie kein zusätzliches Kapital mehr investieren. Dies senkt die anfänglichen und laufenden Investitionskosten erheblich. Diese Systeme sind auch wichtig, um Verluste aufgrund von Betrug und iIIegaIen Zugängen zu verhindern. Allein dieser Vorteil spart Geld und steigert die Rentabilität.

Einfach zu bedienen und benutzerfreundlich

Das Verwalten, Anpassen und sogar Analysieren der biometrischen Verifikation ist sehr benutzerfreundlich - sie liefert technologische und genaue Ergebnisse mit minimalem Handlungsbedarf. Neue Daten können schnell eingegeben und Protokolle schnell analysiert werden. Wenn die Entry & Exits-Tabelle erstellt wurde, ist es einfach, sie zu untersuchen und zu verwalten.

Fazit

Biometrie wird immer schneller zu einem Schlüsselelement der Sicherheitsinfrastruktur und der Multifaktorauthentifizierung. Sie ermöglicht eine schnelle und einfache Verifizierung, Prüfprotokolle und Analyse. Diese Systeme sind mittlerweile unverzichtbar geworden, da die Branche weiter wächst und komplexer wird - und wir sollten in den kommenden Jahren mit noch Größerem rechnen.

Sie möchten mehr über die Zusammenhänge komplexer Sicherheitsinfrastrukturen und Multi-Faktor-Authentifizierung erfahren? Schauen Sie sich die folgenden Links zu Ressourcen an, um mehr zu erfahren.

Weitere Ressourcen

https://www.globalsign.com/de-de/blog/biometrische-authentifizierung/

https://www.globalsign.com/de-de/blog/biometrische-authentifizierung1/

https://www.globalsign.com/de-de/blog/vorteile-authentifizierung-mehrere-faktoren/

https://www.globalsign.com/en/blog/why-use-multi-factor-authentication/

Über den Autor:

Manan Ghadawala ist der Gründer von 21Twelve Interactive, einem der führenden Entwicklungsunternehmen für mobile Apps in Indien und den Vereinigten Staaten. Folgen Sie ihm auf Twitter | Facebook | LinkedIn

Hinweis: Dieser Blog Artikel wurde von einem Gastautor geschrieben, um unseren Lesern eine breitere Vielfalt an Inhalten anzubieten. Die in diesem Gastautorenartikel ausgedrückten Meinungen sind nur die des Autors und geben nicht unbedingt die von GlobalSign wieder.

Artikel teilen