GlobalSign Pressemitteilung

Sicher und kostengünstig für Shared-Hosting-Kunden: ZNetLive Implementiert GlobalSigns automatisierte CloudSSL-Lösungen

Die GlobalSign-Lösungen ermöglichen es, mehrere SSL-Zertifikate an einer einzigen IP-Adresse zu hosten. Dies entspricht dem Bedarf nach mehr Sicherheit im rasch wachsenden Webhosting-Markt.

Boston, MA, Leuven, BE - 01. April 2014 - GlobalSign eine der bereits am längsten etablierten Zertifizierungsstellen (CA) und Spezialist für SSL-Partnerprogramme, arbeitet mit ZNetLive, einem der führenden Webhosting-Anbieter in Indien, zusammen. ZNetLive hat die CloudSSL- und Server Name Indication (SNI) -Lösung von GlobalSign implementiert, um SSL-Sicherheit mit allen Shared Hosting-Paketen zu bündeln. Das ermöglicht den Masseneinsatz von SSL-Sicherheit ohne zusätzliche IP-Ressourcen einsetzen zu müssen.

Bislang war so, dass SSL-Zertifikate, die Identitätsprüfung und Verschlüsselung bieten, eine dedizierte IP-Adresse benötigen. Dies machte es für Hosting-Unternehme schwer, auf den wachsenden Bedarf nach SSL-Sicherheit zu reagieren. Zusätzlich konfrontiert mit der abnehmenden Zahl von verfügbaren IPv4-Adressen, setzt ZNetLive GlobalSigns neueste Technologie ein, um von der steigenden Nachfrage zu profitieren. Gleichzeitig zahlen die Kunden einen niedrigeren Preis für ihre SSL-Zertifikate, da mehrere Zertifikate an einer einzelnen IP-Adresse ausgeführt werden. Die Sicherheit wird dabei ebenso wenig beeinträchtigt wie die Kompatibilität von Browsern oder Betriebssystemen.

“Mit der CloudSSL- & SNI-Lösung von GlobalSign können wir unseren SSL-Kundenstamm um mindestens 55 Prozent vergrößern", erläutert Munesh Singh, CEO und Gründer von ZNetLive. “Unsere Priorität wird es weiterhin sein, unsere Kunden über Probleme bei der Online-Sicherheit aufzuklären. Mit Hilfe der neuen Technologie können allen unseren Hosting-Kunden den Zugang zu SSL erleichtern.”

Mit Hilfe der SNI-Technologie kann jede Website, die an der freigegebenen IP gehostet wird, nun ihr eigenes SSL-Zertifikat haben – von einfachen Domain Validated-Zertifikaten bis hin zu modernsten Extended Validation-Zertifikaten. Jede Domain wird einem Fall-Back Multi-Domain CloudSSL-Zertifikat hinzugefügt, um auch die Kompatibilität mit älteren Systemen zu gewährleisten. Nach einer einmaligen Konfiguration läuft die Anwendung vollständig automatisiert ab: sie erstellt, installiert, überprüft und aktualisiert das CloudSSL-Zertifikat, zum Beispiel, wenn neue Webseiten hinzugefügt oder entfernt werden müssen.

“Unsere Lösung wurde entwickelt, um die Barrieren beim Weiterverkauf von SSL zu beseitigen. Das geschieht, indem wir die operative Komplexität reduzieren", so Paul van Brouwershaven, Business Development Director bei GlobalSign. “Unser Ziel ist es, den Einsatz von SSL-Zertifikaten erhöhen. Mit der Möglichkeit mehrere SSL-Zertifikate an einer einzigen IP zu hosten profitieren Endkunden vollständig von SSL, ohne Geld für dedizierte IP-Adressen ausgeben zu müssen.”

Unternehmen, die ihre Websites mit SSL-Sicherheits-Lösungen schützen wollen, ohne für eine dedizierte IP-Adresse zu zahlen, finden weitere Informationen unter https://www.znetlive.com/ssl-certificates/

Hosting-Unternehmen, die mehrere Zertifikate an einer einzigen IP-Adresse hosten wollen, haben die Möglichkeit GlobalSign-Partner zu werden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.globalsign.com/ip/. Oder besuchen Sie GlobalSign auf dem Stand A07 bei den World Hosting Days (Rust, Deutschland) vom 1. - 3. April 2014. Wir stellen Ihnen die Lösung gerne live vor.

Über GMO GlobalSign

GlobalSign ist seit 1996 ein Vertrauensdienstleister. Sein Schwerpunkt lag und wird immer darauf liegen, komfortable und leistungsfähige PKI-Lösungen für Unternehmen aller Größen bereitzustellen. Seine Kernlösungen von digitalen Zertifikaten ermöglichen seinen Tausenden von authentifizierten Kunden das Betreiben von SSL-gesicherten Transaktionen, Datentransfers, die Verteilung von manipulationssicheren Codes und den Schutz von Online-Identitäten für sichere E-Mail und Zugangskontrolle. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Amerika, Europa und Asien. Für Neugikeiten und Updates über GlobalSign besuchen Sie www.globalsign.de oder folgen Sie GlobalSign auf Twitter (@globalsign_de).

Über die GMO Internet Group

GMO Internet Group ist ein Komplettanbieter von branchenweit führenden Internetlösungen wie z.B. Domain-Namen-Registrierung, cloudbasiertes und traditionelles Hosting, E-Commerce, Sicherheit und Zahlungsabwicklungsdienste, die jeweils den größten Marktanteil ihrer entsprechenden Märkte in Japan innehaben. Zu den weiteren wichtigen Geschäftsfeldern der Gruppe gehören Online-Wertpapier-/Devisenhandel, Internetwerbung, Suchmaschinenmarketing und Onlinerecherche und Entwicklung und Veröffentlichung von Smartphonespielen. GMO Internet, Inc. (TSE: 9449) hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.gmo.jp/en.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an: press@globalsign.com.