GlobalSign Pressemitteilung

Partnerschaft zwischen GlobalSign und CloudFlare beschleunigt die Ladegeschwindigkeit von sicheren Websites

Das schnellere Laden von sicheren Seiten verbessert die Performance der Website und ermöglicht es Unternehmen, SSL auf komplette Websites auszudehnen.

Leuven, BE - 01. November 2012 - GlobalSign (www.globalsign.de), einer der führenden Anbieter von SSL-Zertifikaten weltweit, gab heute eine Technologie-Partnerschaft mit CloudFlare, dem Web-Performance- und Sicherheitsunternehmen, bekannt, um GlobalSign-Kunden die schnellste verfügbare Ladegeschwindigkeit von SSL-gesicherten Websites zu bieten. Ab heute profitieren alle GlobalSign SSL-Kunden ohne Aufpreis, ohne zusätzlich erforderliche Konfiguration von beschleunigter Seitenladegeschwindigkeit. Die Zusammenarbeit von Spitzentechnologien wird die Ladegeschwindigkeit von sicheren Websites sechsfach gegenüber der von herkömmlichem SSL erhöhen, Hunderte von Millionen Malen pro Monat. Durch Verbesserung der Performance erleichtert GlobalSign die breitere Akzeptanz von SSL. Als Ergebnis trägt eine schnellere Performance nicht nur zu reduzierten Gefahren von Datenschutzverletzungen, Websitegefährdungen und Verbraucher-ID-Diebstahl und Betrügereien bei, sondern erhöht auch die Kundenbindung und reduziert Website-Abbruchraten.

“Jedes Unternehmen braucht sichere Websites, die schneller als der Branchendurchschnitt arbeiten. GlobalSign bietet bereits starke SSL-Zertifikate sowie Anti-Malware- und Phishing-Alert-Services. Und jetzt, mit den Vorteilen von CloudFlares Beschleunigung der Ladegeschwindigkeit von Websites finden Kunden ein attraktives Paket von sicheren Web-Geschäftsverlauf-Services, die keine Geschäftsressourcen entziehen." sagte Eric Ogren von Ogren Research. "Durch die Fokussierung auf Sicherheit, Performance und Belastbarkeit, hat die GlobalSign-CloudFlare-Partnerschaft die Messlatte dafür angelegt, wie schnell eine Anfrage zum Gültigkeitsstatus eines Zertifikats ausgeführt werden sollte.”

Beschleunigtes Laden von SSL-gesicherten Seiten

Durch diese gemeinsame Anstrengung mit CloudFlare bietet GlobalSign jetzt die schnellste Ladegeschwindigkeit von SSL-Seiten, die heute verfügbar ist. Browser, die Websites besuchen, die mit GlobalSign SSL-Zertifikaten geschützt sind, können das Zertifikat sechsmal schneller validieren, sodass ein schnelleres Laden der Webseite erfolgt. Websites, die SSL-Zertifikate verwenden, sind davon abhängig, wie ihr Zertifizierungsstellen (CA) den Gültigkeitsstatus des SSL-Zertifikats, bekannt als Online Certificate Status Protocol (OCSP), an den Web-Browser liefert, bevor eine Seite lädt und Inhalt darstellt. Mit CloudFlares ausgedehntem Netzwerk von 23 weltweiten Rechenzentren wird die Zeit, die Besucher einer Website gezwungen sind zu warten, nun drastisch reduziert.

Zu den Hauptvorteilen der Partnerschaft zählen für GlobalSign SSL Kunden:

  • Beschleunigtes Laden von sicheren Seiten: Die Lieferzeit für einen SSL-Gültigkeitsstatus ist sechsmal schneller, daher laden sichere Seiten schneller und reduzieren dadurch Abbrüche.
  • Reduzierte geografische Verzögerungen: Normalerweise betreiben Zertifizierungsstellen eine kleine Anzahl von Points-of-Presence an einem einzelnen Standort. Das beschleunigte Laden von sicheren Seiten wird durch CloudFlares 23 Points-of-Presence auf der ganzen Welt ermöglicht.
  • Belastbarkeit gegenüber DDoS Attacken: CloudFlares weltweit verteiltes Netzwerk mindert Distributed Denial of Service (DDoS) -Attacken und schützt GlobalSigns OCSP-Services.

Unterstützende Zitate

“Um den Wert ihrer Website-Investitionen zu maximieren, sollten Organisationen die verfügbaren Performance- und Sicherheitstechnologien nutzen. Ansonsten setzen sie sich und Verbraucher der Gefahr einer schlechten Nutzererfahrung und Cyber-Bedrohungen aus”, sagte Ryan Hurst, CTO von GlobalSign. "Unsere Entwicklungsanstrengungen mit CloudFlare, sowie die Vorteile der globalen Infrastruktur von CloudFlare haben die Performancebedenken beseitigt, die mit herkömmlicher SSL-Nutzung verbunden sind. Kunden können nun SSL in größerem Umfang implementieren und erhalten maximale Sicherheit, ohne die Performance der Sites zu beeinträchtigen.“

“Wir konzentrieren uns darauf, Websites zu helfen, mit höchster Effizienz, schneller Performance und starker Sicherheit zu arbeiten”, sagte Matthew Prince, Mitbegründer und CEO von CloudFlare. "Die Kombination unserer modernen Web-Optimierungs-Technologie mit GlobalSigns zukunftsorientiertem Ansatz für SSL ermöglicht sowohl Kunden von GlobalSign als auch CloudFlare vor ihrer Konkurrenz zu bleiben, wenn es darum geht, eine sichere, hervorragende und schnelle Benutzererfahrung bereitzustellen “ Sollten Sie an den WHDs vom 22. – 25. März im Europa Park in Rust teilnehmen, dann kommen Sie zu GlobalSigns hosting.Session am 22. März um 16:00 Uhr im “La Cigale”, um mehr über OneClickSSL zu erfahren order besuchen Sie Stand 89 für eine Live-Präsentation!

Abgesehen davon, dass die beiden Unternehmen am beschleunigten Laden von SSL-gesicherten Seiten zusammenarbeiten, ist GlobalSign CloudFlares Partner für die Bereitstellung von SSL-Zertifikaten für CloudFlares Kunden. Bis heute haben Tausende von CloudFlare Kunden die Sicherheitsvorteile von GlobalSign SSL genutzt. Kontinuierliche Entwicklungen zwischen den Unternehmen werden in Kürze die Vorteile von GlobalSigns High-Performance-SSL für Hunderttausende von CloudFlare Kunden verfügbar machen. Um mehr über die Vorteile, die die GlobalSign-CloudFlare Zusammenarbeit bietet, zu erfahren, besuchen Sie:http://www.globalsign.de/ssl-informationszentrum/sicherheit-und-webseitenleistungen.html.

Über GMO GlobalSign

GlobalSign ist seit 1996 ein Vertrauensdienstleister. Sein Schwerpunkt lag und wird immer darauf liegen, komfortable und leistungsfähige PKI-Lösungen für Unternehmen aller Größen bereitzustellen. Seine Kernlösungen von digitalen Zertifikaten ermöglichen seinen Tausenden von authentifizierten Kunden das Betreiben von SSL-gesicherten Transaktionen, Datentransfers, die Verteilung von manipulationssicheren Codes und den Schutz von Online-Identitäten für sichere E-Mail und Zugangskontrolle. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Amerika, Europa und Asien. Für Neugikeiten und Updates über GlobalSign besuchen Sie www.globalsign.de oder folgen Sie GlobalSign auf Twitter (@globalsign_de).

Über die GMO Internet Group

GMO Internet Group ist ein Komplettanbieter von branchenweit führenden Internetlösungen wie z.B. Domain-Namen-Registrierung, cloudbasiertes und traditionelles Hosting, E-Commerce, Sicherheit und Zahlungsabwicklungsdienste, die jeweils den größten Marktanteil ihrer entsprechenden Märkte in Japan innehaben. Zu den weiteren wichtigen Geschäftsfeldern der Gruppe gehören Online-Wertpapier-/Devisenhandel, Internetwerbung, Suchmaschinenmarketing und Onlinerecherche und Entwicklung und Veröffentlichung von Smartphonespielen. GMO Internet, Inc. (TSE: 9449) hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.gmo.jp/en.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an: press@globalsign.com.