GlobalSign Pressemitteilung

GlobalSign integriert High-Assurance Ausstellungsdienst für digitale Zertifikate in Microsoft Azure Key Vault

Benutzer können hohe Volumina von SSL/TLS-Zertifikaten direkt über Schlüsseltresor-Dienst ausstellen


BOSTON, LEUVEN – 14. November 2016 - GMO GlobalSign ein führender Anbieter von Identitäts- und Sicherheitslösungen für das Internet of Everything (IoE), hat seinen gehosteten Ausstellungsdienst für digitale Zertifikate in den Microsoft Azure-Schlüsseltresor integriert, um in der Cloud gespeicherte Kundendaten zu schützen.

Doug Beattie, Vice President Produktmanagement bei GlobalSign: “Wir freuen uns sehr, unsere Zusammenarbeit mit Microsoft durch die Integration des Schlüsseltresors auszubauen. Durch die Integration von GlobalSigns gehosteten Zertifikatdiensten (CA) in den Azure-Schlüsseltresor können unsere gemeinsamen Kunden Zertifikate, kryptografische Schlüssel und vertrauliche Daten für ihre Cloud-Anwendungen sicher verwalten.”

Der Azure-Schlüsseltresor sichert kryptografische Schlüssel und andere vertrauliche Daten, die von Cloud-Apps und -Diensten verwendet werden. Entwickler können hohe Volumina der hoch sicheren Zertifikate von GlobalSign über ihr Azure-Konto anfordern und ausstellen. Das vereinfacht die komplette Zertifikatverwaltung. GlobalSign erneuert die Zertifikate dann automatisch, bevor sie ablaufen. Der Schlüsseltresor integriert sich direkt in GlobalSigns Managed SSL API. Geben Azure-User ihre GlobalSign API-Anmeldeinformationen ein, verwendet der Schlüsseltresor-Dienst diese, um sämtliche Web-Server des Users zu sichern.

“Der Microsoft Azure-Schlüsseltresor speichert und verwaltet kryptografische Schlüssel, Zertifikate und andere vertrauliche Daten. IT-Sicherheitsadministratoren haben damit die komplette Kontrolle über ihre sensiblen Unternehmensdaten," erläutert Nicole Herskowitz, Senior Director Produktmarketing, Microsoft Azure, Microsoft Corp. "Wir arbeiten mit GlobalSign zusammen, um das Ausstellen und Verwalten von Zertifikaten in Unternehmensumgebungen deutlich zu vereinfachen.”

GlobalSign gehostete CA-Dienste mit Microsoft Azure-Schlüsseltresor verwenden – die Vorteile:

  • Solide Auswahl von SSL-Sicherheitsstufen und Konfigurationsoptionen – GlobalSign bietet verschiedenste SSL-Optionen mit hoch sicheren Zertifikaten (OV und EV-Zertifikate) mit Multi-Domain (SAN)-Unterstützung, privaten Hierarchien und internen Zertifikaten oder Zertifikaten für spezielle Anwendungsfälle.
  • Erstellen Sie Schlüssel sofort und in wenigen Minuten – Domains sind vorüberprüft, sodass Kunden die Zertifikate für ihren Schlüsseltresor mit nur einem Klick ausstellen können.
  • Erstklassige Kundenbetreuung – GlobalSign bietet Support in Landessprache und umfassende Kundenbetreuung.

Die Integration ist ab sofort verfügbar

Um mehr zur Aktivierung eines GlobalSign-Kontos oder den GlobalSign-Zertifikaten für den Azure-Schlüsseltresor zu erfahren, besuchen Sie https://www.globalsign.com/en/lp/certificates-for-azure-key-vault/.

Über GMO GlobalSign

GlobalSign ist der führende Anbieter von vertrauenswürdigen Identitäts- und Sicherheitslösungen, die es Unternehmen, Großunternehmen, Cloud-Service-Anbietern und IoT-Innovatoren auf der ganzen Welt ermöglichen, Online-Kommunikation zu sichern, Millionen von verifizierten digitalen Identitäten zu verwalten und Authentifizierung und Verschlüsselung zu automatisieren. Mit Lösungen für hochskalierte Public Key Infrastructure (PKI) und Identität unterstützt das Unternehmen Milliarden von Geräten, Personen und Dingen innerhalb des Internet of Everything (IoE). Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in den Amerikas, Europa und Asien.

Ressourcen:

Erfahren Sie mehr auf https://www.globalsign.com/de-de/

Folgen Sie GlobalSign auf Twitter @GlobalSign_DE

Abonnieren Sie den GlobalSign Blog

Über GMO Cloud KK
GMO Cloud K.K. (TSE: 3788) ist ein Full-Service IT-Infrastruktur-Anbieter, der sich auf Cloud-Lösungen konzentriert. 1996 als Hosting-Unternehmen gegründet, hat das Unternehmen Server für mehr als 130.000 Unternehmen verwaltet und verfügt nun über 6.500 Vertriebspartner in ganz Japan. Im Februar 2011 startete das Unternehmen GMO Cloud, um seinen Fokus auf Cloud-basierte Lösungen zu verstärken. Seit 2007 hat das Unternehmen auch seine GlobalSign SSL Sicherheitsmarke durch Niederlassungen in Belgien, Großbritannien, USA, China und Singapur ausgebaut. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://ir.gmocloud.com/english/ .

GMO Internet Group
GMO Internet Group ist ein Komplettanbieter von branchenweit führenden Internetlösungen wie z.B. Domain-Namen-Registrierung, cloudbasiertes und traditionelles Hosting, E-Commerce, Sicherheit und Dienste zur Abwicklung von Zahlungen im Internet, die den jeweils größten Marktanteil in Japan innehaben. Weitere wichtige Geschäftsfelder der Gruppe sind der Online-Wertpapier-/Devisenhandel, Internetwerbung, Suchmaschinenmarketing und Onlinerecherche sowie das Entwickeln und Vermarkten von Smartphone-Spielen. GMO Internet, Inc. (TSE: 9449) hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.gmo.jp/en/.