GlobalSign Pressemitteilung

Eine Untersuchung zeigt, dass 50 Prozent der Organisationen, die den GlobalSign SSL Konfiguration Checker einsetzen, die Sicherheit der Website in 30 Minuten oder weniger verbeserten

Über 80 Prozent der weltweiten Top 100 Websites erhielten das Urteil 'bestanden' für Ihre SSL-Konfiguration

Boston, MA - 18. Juni 2013 - GlobalSign (www.globalsign.de), die SaaS Zertifizierungsstelle (CA) für Unternehmen, stellte heute Ergebnisse seiner ersten vierteljährlichen SSL Konfigurationsauswertung vor. Die Analyse zeigt, wie effektiv globale Organisationen SSL (Secure Socket Layer) implementieren, um ihre Websites zu schützen. Die Studie wertete Tausende von Website-URLs von Organisationen aus, die den GlobalSign SSL Konfiguration Checker nutzen. Viele dieser Organisationen wollten die Stärke und Qualität ihrer SSL-Konfigurationen beurteilen lassen. Statistiken zeigten, dass im ersten Quartal 2013 mehr als 6.000 Websites das Tool nutzten, um die Effektivität ihres SSL zu bewerten. 269 dieser Sites nutzten die von GlobalSign bereitgestellten Empfehlungen für Sicherheitskorrekturen, um in wenigen Minuten die Sicherheit ihrer Sites zu verbessern und in einigen Fällen zu stärken.

Bei einem Besuch des GlobalSign SSL Konfiguration Checkers, der von Qualys SSL Labs bereitgestellt wird, geben Organisationen ihre Websiteadressen ein und erhalten sofort eine Buchstabennote für deren Konfiguration. Das Bewertungssystem besteht aus drei Schritten. Zunächst wird das SSL-Zertifikat der Site geprüft, um zu bestätigen, dass es vertrauenswürdig und gültig ist. Wenn ein Server diesen Schritt nicht besteht, erhält er automatisch eine Null. Als nächstes wird die Serverkonfiguration in drei Kategorien getestet: 1) Protokollunterstützung, 2) Schlüsselaustausch-Unterstützung und 3) Verschlüsselungsunterstützung. Schließlich wird der Site ein Wert zwischen 0 und 100 zugewiesen. Die Notenskala sieht wie folgt aus:

  • Punkte ≥ 80 A
  • Punkte ≥ 65 B
  • Punkte ≥ 50 C
  • Punkte ≥ 35 D
  • Punkte ≥ 20 E
  • Punkte < 20 F

Die Untersuchung zeigte, dass 50 Prozent von 269 Websites, die den GlobalSign SSL Konfiguration Checker verwendeten, die Effektivität ihrer SSL-Konfigurationsnoten in 30 Minuten oder weniger verbesserten. Fünfzehn Prozent verbesserten sich in weniger als zwei Stunden von der Note B, C, D oder F auf die Note A

Bemerkenswerte Statistik für die 269 verbesserten Websites:

  • 172 Organisationen verbesserten ihre Gesamtnote auf A – 63 Prozent
  • 113 Organisationen verbesserten ihre Note von F auf A, B oder C – 42 Prozent
  • 95 Organisationen verbesserten ihre Note von B auf A – 35 Prozent

“Die Verbesserung der Website-Sicherheit ist sicherlich ermutigend für uns, aber das ist die absolute Spitze eines sehr großen, sich schnell bewegenden und gefährlichen Eisbergs"", sagte Ryan Hurst, Chief Technology Officer von GlobalSign. “Administratoren können mithilfe des SSL Konfiguration Checkers die Sicherheit von schlecht konfigurierten Sites deutlich verbessern und korrigieren, aber es ist das Bewusstsein für dieses kostenlose und einfache Werkzeug, das wir voranzutreiben versuchen. Sowohl kleine als auch große Organisationen mit Websites müssen Beste Praktiken übernehmen. Aber zuerst müssen sie die Stärken und Schwächen der SSL-Konfiguration ihrer Websites identifizieren.”

Alexa 100 Sites Auswertung:

Zusätzlich zu den aus der internen Nutzung des SSL Konfiguration Checkers abgeleiteten Erkenntnissen, wertete GlobalSign die SSL-Effektivität der Alexa Top 100 Websites aus. Die Untersuchung ergab Folgendes:

  • Mehr als die Hälfte (51 Prozent) der Websites erhielten ein A
  • Fünfundzwanzig Prozent erhielten ein B und 5 Prozent erzielten ein C

Diese Noten beweisen, dass, obwohl etwas mehr als die Hälfte der weltweiten Top-Websites, und die Unternehmen dahinter, effektive Sicherheit bieten, es reichlich Spielraum für Verbesserungen gibt.

Gesamtergebnisse der SSL Konfiguration Checker Auswertung der Alexa Top 100:

Weitere Informationen zum SSL Konfiguration Checker von GlobalSign:

GlobalSigns SSL Konfiguration Checker ist ein Online-Tool, mit dem Organisationen die Stärken und Schwächen ihrer Website einfach durch Eingabe ihrer Domain-URL und klicken auf 'Absenden' bewerten können.

über SSL Konfiguration Checker von GlobalSign

Unternehmen profitieren vom GlobalSign SSL Konfiguration Checker dadurch, dass sie die Stärke ihrer SSL-Konfiguration auf ihrem Webserver auswerten können. SSL ist ein häufig verwendetes Protokoll zur Verwaltung der Sicherheit einer Nachrichtenübertragung im Internet. Ein richtig konfiguriertes SSL verbessert die Performance der Website und stärkt die Sicherheit. Es erhält die Anwenderfreundlichkeit und bietet eine bessere Abwehr von schädlichen Angriffen, die fehlerhafte SSL-Konfigurationen ausnutzen. Das Tool bietet eine Gesamtnote für die SSL-Konfiguration einer Website, Abhilfemaßnahmen und Details zum Zertifikat. Der GlobalSign SSL Konfiguration Checker wird von Qualys SSL Labs bereitgestellt. GlobalSign nutzt dabei seine langjährige Erfahrung als CA, um gründliche Abhilfemaßnahmen bereitzustellen, damit Websites handeln können, ihre Sicherheit zu verbessern.

https://sslcheck.globalsign.com/de

Über GMO GlobalSign

GlobalSign ist seit 1996 ein Vertrauensdienstleister. Sein Schwerpunkt lag und wird immer darauf liegen, komfortable und leistungsfähige PKI-Lösungen für Unternehmen aller Größen bereitzustellen. Seine Kernlösungen von digitalen Zertifikaten ermöglichen seinen Tausenden von authentifizierten Kunden das Betreiben von SSL-gesicherten Transaktionen, Datentransfers, die Verteilung von manipulationssicheren Codes und den Schutz von Online-Identitäten für sichere E-Mail und Zugangskontrolle. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Amerika, Europa und Asien. Für Neugikeiten und Updates über GlobalSign besuchen Sie www.globalsign.de oder folgen Sie GlobalSign auf Twitter (@globalsign_de).

Über die GMO Internet Group

GMO Internet Group ist ein Komplettanbieter von branchenweit führenden Internetlösungen wie z.B. Domain-Namen-Registrierung, cloudbasiertes und traditionelles Hosting, E-Commerce, Sicherheit und Zahlungsabwicklungsdienste, die jeweils den größten Marktanteil ihrer entsprechenden Märkte in Japan innehaben. Zu den weiteren wichtigen Geschäftsfeldern der Gruppe gehören Online-Wertpapier-/Devisenhandel, Internetwerbung, Suchmaschinenmarketing und Onlinerecherche und Entwicklung und Veröffentlichung von Smartphonespielen. GMO Internet, Inc. (TSE: 9449) hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.gmo.jp/en.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an: press@globalsign.com.