GlobalSign Pressemitteilung

GlobalSign ermöglicht das Hosten von mehreren SSL-Zertifikaten an einer einzigen IP

Führende Zertifizierungsstelle (CA) bietet Lösung gegen IPv4-Knappheit an.

Leuven, BE - 7.März 2013 - GlobalSign (www.globalsign.de), eine der am längsten etablierten Zertifizierungsstellen (CA) und führender Anbieter von Online-Sicherheitslösungen, kündigte heute die Einführung einer neuen Lösung an, die Unternehmen hilft, IP-Beschränkungen zu überwinden, wenn es um die Umsetzung von SSL-Sicherheit geht. Mit einer Kombination aus Server Name Indication (SNI) -Technologie und einem Multi-Domain-Zertifikat, kann SSL viel schneller eingesetzt werden, da mehrere Zertifikate an einer einzigen IP-Adresse ausgeführt werden können und keine DNS-Updates erforderlich sind. Diese voll kompatible Lösung eröffnet einen Weg, um IPv4-Ressourcen freizusetzen, bis das IPv6-Protokoll verbreiteter erhältlich ist.

Als Spezialist für Webhosting Partnerprogramme hat GlobalSign seit Jahren eng mit der Hosting-Branche zusammengearbeitet, um Lösungen zu entwickeln, die wirklich auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die rasch abnehmende Verfügbarkeit von IPv4-Adressen hat die Art eingeschränkt, wie Hosting-Unternehmen SSL an ihre Kundschaft weiterverkaufen können, da typischerweise jedes SSL-Zertifikat an einer dedizierten IP-Adresse gehostet werden muss. Zu diesem Zweck wurde die Server Name Indication-Erweiterung des SSL-Protokolls entwickelt. Allerdings bedeutet die fehlende Aufnahme der Technologie in bestimmten Browsern und Betriebssystemen, dass eine Anzahl von Benutzern die gesicherten Seiten nicht sehen können.

Um dieses Problem zu beheben und zu vermeiden, dass einer Reihe von Website-Besuchern der Zugang versperrt wird, hat GlobalSign eine revolutionäre Methode entwickelt, die SNI in Kombination mit der GlobalSign CloudSSL-Technologie verwendet. Jede Website wird mit ihrem eigenen SSL-Zertifikat gesichert, sodass alle Arten von Zertifikaten bis zum höchsten Extended Validation Level eingesetzt werden können. Jede Domain wird dann auch einem CloudSSL-Zertifikat hinzugefügt (ein “Multi-Domain”-Zertifikat), das automatisch den Benutzern zugestellt wird, die keine SNI-Kompatibilität haben. Diese revolutionäre Lösung arbeitet transparent für alle Benutzer und ist einfach einzurichten, da die von GlobalSign gelieferte serverseitige Anwendung den gesamten Prozess automatisiert.

“GlobalSign ist vertraut mit den Hindernissen, mit denen Hosting-Unternehmen konfrontiert sind, wenn es um den Weiterverkauf von SSL geht und mit den Auswirkungen der IPv4-Knappheit auf ihr Tagesgeschäft”, sagt Paul van Brouwershaven, EMEA Business Development Director, GMO GlobalSign Ltd. “Wir sind engagiert, den Masseneinsatz von SSL-Sicherheit zu vereinfachen. Um die Hosting-Branche dabei zu unterstützen, dies zu erreichen, ist es äußerst wichtig, den Bedarf an dedizierten IP-Adressen zu beseitigen.”

Über GMO GlobalSign

GlobalSign ist seit 1996 ein Vertrauensdienstleister. Sein Schwerpunkt lag und wird immer darauf liegen, komfortable und leistungsfähige PKI-Lösungen für Unternehmen aller Größen bereitzustellen. Seine Kernlösungen von digitalen Zertifikaten ermöglichen seinen Tausenden von authentifizierten Kunden das Betreiben von SSL-gesicherten Transaktionen, Datentransfers, die Verteilung von manipulationssicheren Codes und den Schutz von Online-Identitäten für sichere E-Mail und Zugangskontrolle. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Amerika, Europa und Asien. Für Neugikeiten und Updates über GlobalSign besuchen Sie www.globalsign.de oder folgen Sie GlobalSign auf Twitter (@globalsign_de).

Über die GMO Internet Group

GMO Internet Group ist ein Komplettanbieter von branchenweit führenden Internetlösungen wie z.B. Domain-Namen-Registrierung, cloudbasiertes und traditionelles Hosting, E-Commerce, Sicherheit und Zahlungsabwicklungsdienste, die jeweils den größten Marktanteil ihrer entsprechenden Märkte in Japan innehaben. Zu den weiteren wichtigen Geschäftsfeldern der Gruppe gehören Online-Wertpapier-/Devisenhandel, Internetwerbung, Suchmaschinenmarketing und Onlinerecherche und Entwicklung und Veröffentlichung von Smartphonespielen. GMO Internet, Inc. (TSE: 9449) hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.gmo.jp/en.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an: press@globalsign.com.