Schlüssel sicher verwalten

GlobalSign und Microsoft Azure vereinfachen SSL-Bestellungen über Microsoft Key Vault

Warum Schlüssel sicher verwaltet werden müssen

Um Daten in der Cloud zu schützen ist die sichere Verwaltung der Schlüssel unverzichtbar. Mit Microsofts Azure Key Vault können Entwickler Zertifikate, kryptografische Schlüssel und Kennwörter sicher verwalten, anstatt den Anwendungen und der Software direkten Zugang zu den Schlüsseln zu geben.

GlobalSign SSL sofort aus Ihrem Microsoft Azure
Key Vault Account ausstellen

GlobalSign hat sich mit Microsoft Azure zusammengeschlossen, um die Bestellung von vertrauenswürdigen SSL Zertifikaten direkt über Microsoft Key Vault zu vereinfachen. Entwickler können so Schlüssel und andere Kennwörter effektiv schützen.

Mit der Integration können Nutzer über einen vereinfachten Verwaltungsprozess Zertifikate sofort ausstellen und automatisch erneuern, und das alles aus dem Microsoft Azure Key Vault Account heraus.

Vorteile von GlobalSign Zertifikaten über Azure Key Vault

  • Große Auswahl an SSL Vertrauenslevels & Konfigurationen: GlobalSign bietet eine Auswahl an vertrauenswürdigen SSL Optionen wie Multi-Domain (SAN) Support, private Hierarchien, sowie interne Zertifikate oder Zertifikate für Sonderfälle.

  • Verschlüsselungs-Schlüssel in wenigen Minuten erstellen: Domains werden vorüberprüft, so dass Kunden mit einem Klick Zertifikate mit der gewünschten Schlüsselgröße ausstellen können.

  • Herausragender Kundendienst - wir sind stolz auf unseren herausragenden Kundensupport, mit Büros weltweit und
    Unterstützung in lokalen Sprachen

So legen Sie los

Sind Sie bereit kryptografische Schlüssel über Microsoft Azure Key Vault zu importieren? Die Einrichtung ist einfach! Füllen Sie das Formular aus und einer unserer GlobalSign Mitarbeiter wird Sie kontaktieren, um einen GlobalSign ManagedSSL Account zu erstellen.

Nach wenigen Schritten können Sie anfangen Zertifikate sofort aus Ihrem Key Vault Account auszustellen.

1. Melden Sie sich für einen GlobalSign ManagedSSL (MSSL) Account an

Melden Sie sich für einen GlobalSign ManagedSSL Account an (indem Sie das Formular auf dieser Seite ausfüllen) und einer unserer Produktexperten wird Ihnen einen Anmeldelink für Ihren GlobalSign ManagedSSL Account für Azure Key Vault zusenden.

2. Fügen Sie Top Level Domains zu Ihrem GlobalSign MSSL Profil hinzu

Fügen Sie Top Level Domains hinzu, die im Besitz und unter Kontrolle Ihres Unternehmens sind, um Zertifikate dafür ausstellen zu können. GlobalSign überprüft die Domains in Ihrem Account im Voraus. Falls Sie zum Beispiel „domain.com“ hinzufügen, können Sie sofort Zertifikate für www.globalsign.com, secure.globalsign.com und andere Varianten ausstellen, ohne diese extra validieren zu müssen.

3. Account prüfen & flexible Bezahlmethoden

GlobalSigns Vetting-Team prüft nun Ihr Unternehmensprofil und Ihre Domains. Sobald Ihr Account validiert wurde, kann ein Guthaben mit verschiedenen Bezahlmethoden hochgeladen werden. Ihr Account ist nun bereit, um SSL Zertifikate für vorüberprüfte Domains auszustellen.

4. Verbinden Sie Ihren GlobalSign ManagedSSL Account mit Ihrem Key Vault Account

Im GlobalSign Integration Guide finden Sie eine detaillierte Anleitung, wie Sie Ihren GlobalSign ManagedSSL Account mit Ihrem Microsoft Azure Key Vault Account verbinden können.

5. Stellen Sie sofort Zertifikate über Ihren Key Vault Account aus

Sobald Ihr Account erstellt und konfiguriert ist, können Sie mit dem Importieren von vertrauenswürdigen SSL Zertifikaten beginnen und Ihre Zertifikate und privaten Schlüssel sicher speichern.

Nächste Schritte

Füllen Sie das Formular aus um zu beginnen!