Was sind digitale Signaturen und wofür werden sie genutzt?

Was ist eine digitale Signatur?

Digitale Signaturen sind die online Version von handschriftlichen Signaturen. Um digitale Signaturen in Nachrichten und Dateien einzufügen, muss die Organisation im Besitz eines gültigen digitalen Zertifikats sein. Digitale Zertifikate werden von GlobalSign ausgestellt. Wir sind eine vertrauenswürdige Zertifizierungsstelle, und wir pflegen eine der weltweit größten und vertrauenswürdigsten Public Key Infrastrukturen (PKI).

Wenn Sie eine digitale Signatur anbringen, verbindet ein kryptografischer Prozess Ihr digitales Zertifikat und die Datei die unterschrieben wird (in diesem Beispiel, ein PDF oder Microsoft Office Dokument). Die zwei einzigartigen Komponenten der Signatur machen die digitale Signaturen eine realistische Alternative zur handschriftlichen Signatur.

Warum werden digitale Signaturen genutzt?

  • Authentifizierung – da Sie Ihre Unterschrift mit einem Zertifikat angebracht haben, das von einem Drittanbieter validiert wurde, wissen Empfänger, dass wirklich Sie unterschrieben haben.

  • Unleugbarkeit – da Ihr Zertifikat, das nur in Ihrem Besitz bleiben sollte, zum Signieren genutzt wurde, kann später nicht abgestritten werden, wer der Signierende war.

  • Integrität – wenn die Signatur validiert wird, wird automatisch geprüft, ob die Daten im Dokokument noch genau so sind, wie als die Signatur angebracht wurde. Jede noch so kleine Änderung am Orginaldokument würde die Signatur ungültig machen.

Wie sehen digitale Signaturen aus?

Es gibt zwei Arten von digitalen Signaturen für Dokumente - sichtbare, oder Genehmigung, und nicht-sichtbare, oder Zertifizierung.

Sichtbar/Genehmigung

Eine sichtbare, Genehmigungssignatur wird als Signaturlinie dargestellt, ähnlich wie eine handschriftliche Signatur, und kann für die gleichen Zwecke verwendet werden (z.B. Arbeitszeitnachweise, Verträge, Rechnungen). Sichtbare Signaturen können angepasst werden, und z.B. ein Bild der handschriftlichen Unterschrift oder ein Unternehmenssiegel oder -stempel anzeigen. Es können mehrere Signaturen pro Dokument hinzugefügt werden.

verticals-item-digital-sig.png

Beispiel einer sichtbaren/ Genehmigungssignatur

Nicht-sichtbar/ Zertifizierung

Eine nicht-sichtbare, oder Zertifizierungssignatur ist nicht sichtbar im Dokument selbst, stattdessen wird es in der genutzten Software selbst angezeigt (z.B. als blaue Box am Anfang des Dokuments im Adobe Reader oder als rote Teile in der Statuszeile in Microsoft Office). Zertifizierungssignaturen werden normal genutzt um ein Dokument vor zukünftigen Änderungen zu schützen und den Autor oder Ursprung nachzuweisen.

certifying-signatures.jpg

Beispiel einer nicht-sichtbaren/ Zertifizierungssignatur