GlobalSign Blog

13 Aug 2015

Mehr Konversionen für Kunden dank SSL - Eine Fallstudie

Redet man über SSL, denkt man zuerst an Sicherheit, und das zu Recht. SSL einzusetzen hat aber durchaus weitere Vorteile. Und die werden gerne übersehen.

SSL sorgt beispielsweise für ein höheres kundenseitiges Vertrauen und steigert so die Konversionsraten. Unser Partner Unbounce hat das früh erkannt und eine großangelegte Studie durchgeführt. Gegenstand der Studie: Wie kann SSL Website-Entwicklern und Online-Marketing-Unternehmen dabei helfen, einen Mehrwert für ihr Portfolio zu generieren.

Hintergrund

In einem früheren Beitrag haben wir Googles Ankündigung aus dem vergangenen Jahr erläutert, HTTPS als Ranking-Signal zu nutzen. Eine Reihe von Unternehmen aus den Bereichen Online-Marketing und Suchmaschinenoptimierung haben daraufhin bei ihren Kunden für den Einsatz von SSL geworben.

Unbounce unterstützt Tausende von Kunden dabei, Landingpages zu erstellen, zu veröffentlichen und zu testen, ohne dass dazu ein ganzes Team von Technikern nötig ist. Der Fokus liegt darauf die Konversionen zu maximieren sowie die User Experience zu verbessern. Das Bereitstellen von SSL hat sich für Unbounce schnell als der fehlende Baustein innerhalb des leistungsstarken Produktportfolios erwiesen.

Die technische Seite - standardmäßige Bereitstellung von SSL

Bei einem großen Kundenstamm aus unterschiedlichen Bereichen wirft die Bereitstellung von SSL in der Regel einige technische Fragen auf.  GlobalSign bietet an dieser Stelle automatisierte Möglichkeiten an, um SSL bereitzustellen. Für Wiederverkäufer sind solche Optionen branchenübergreifend ein überzeugendes Argument, denn sie helfen auf einfache Art und Weise die üblichen Sicherheitsprobleme zu vermeiden.

So nutzt auch Unbounce GlobalSigns OneClickSSL-Technologie um die Bereitstellung zu beschleunigen und zu automatisieren. Über OneClickSSL werden Zertifikate innerhalb von Minuten beantragt, ausgestellt und installiert. Der Vorteil für Kunden: Sie brauchen weder Verschlüsselungskenntnisse noch technische Unterstützung.

Unbounce kann SSL-Zertifikate jetzt mit sämtlichen seiner Produkte bündeln. Der Prozess funktioniert für die Kunden nahtlos und ist transparent nachzuvollziehen.

Kundenzufriedenheit

Online-Unternehmen kennen das nur zu gut: Mit einer von Jahr zu Jahr wachsenden Zahl von Online-Bedrohungen und Phishing-Angriffen wächst proportional das Misstrauen der Kunden. 98% aller Nutzer überprüfen eine besuchte Website im Hinblick auf Sicherheitsindikatoren. Umso mehr, bevor sie persönliche Daten preisgeben oder eine Transaktion durchführen.

So werden HTTPS und das Sicherheitsschloss standardmäßig angezeigt. Unbounce-Kunden sind in Sachen Kundenvertrauen und verbesserte Landingpages ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus. Und das ist natürlich genau das, was Unbounce für sie erreichen möchte.

Wenn Sie als Online-Marketing-Unternehmen Ihr Portfolio differenzieren und Ihren Kunden helfen wollen, bessere Ergebnisse zu erzielen, ist SSL der richtige Weg. Wir verfügen über eine Reihe von Partnerschaftsmodellen und Technologien, die Ihnen dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen.

Und wenn Ihre Website ein bisschen Aufschwung brauchen kann, sprechen Sie auch dann mit uns!

Artikel teilen