GlobalSign Blog

15 Mai 2015

MyFujifilm.fr bietet seinen Nutzern eine vertrauenswürdige Website

Startet ein Unternehmen einen Online-Shop, ist es für den Erfolg nicht unerheblich, dass potentielle Kunden der Website vertrauen. Einer der Bausteine für eine vertrauenswürdige Website ist ein digitales Zertifikat.

Das Vertrauen der Kunden - eine unabdingbare Voraussetzung für jede Web-Strategie

Die Ergebnisse der GlobalSign-Umfrage vom November 2014 - innerhalb derer auch 1.000 Deutsche befragt wurden -  belegen: 84% der Internetnutzer würden nicht auf einer Website einkaufen, wenn sie nicht davon überzeugt sind, dass ihre Daten sicher versendet werden [1]. Desweiteren gehen nur 21.6% der Deutschen davon aus, dass ihre Daten im Internet ausreichend geschützt sind. [1]

Wir haben uns schon in einigen der vorhergehenden Blogs mit den Sicherheitsbedenken von deutschen Internetnutzern beschäftigt und auch mit den Sicherheitsindikatoren, die beim Online-Kauf überzeugen. Das Beispiel von Fujifilm zeigt, wie wichtig es ist schon mit dem Launch eines Online-Shops beim Kunden ein entsprechendes Vertrauen aufzubauen.

Aber nicht nur Fujifilm profitiert von einem höheren Maß an Kundenvertrauen – 38% des Shopping-Budgets wird mittlerweile online ausgegeben. Es wird für E-Commerce-Websites also höchste Zeit sich um die eigene Sicherheitsstrategie Gedanken zu machen. [2]

Die Herausforderung

Schon 2011 waren Internet und digitale Fotografie ein wichtiger Bereich innerhalb Branche. Das veranlasste Fujifilm zu einer Re-Positionierung. Myfujifilm.fr wurde ins Leben gerufen und mit einer Auswahl an verschiedenen bedruckten Fotoprodukten bestückt. Internetnutzer können über das Portal Fotos drucken, aber auch Alben erstellen, individuelle Produkte (wie z.B. Tassen, T-Shirts, usw.) oder sogar Kalender gestalten.

Aber wie gelingt es einem Unternehmen in den Weiten des Internet Kunden auf die eigene Seite locke? Und wie kann man mit Kunden kommunizieren, ohne eine direkte Beziehung zu ihnen zu haben? Fujifilm hat schnell erkannt, dass das Vertrauen eines Kunden ausschlaggebend für eine erfolgreiche Website-Strategie ist, und damit der Schlüssel zum Erfolg.

Der nächste Schritt Bestand anschließend darin einen vertrauenswürdigen Partner unter den Sicherheitsanbietern ausfindig zu machen. Fujifilm ist bei seinen Recherchen zügig auf GlobalSign als einen der wichtigsten IT-Sicherheitsanbieter gestoßen.

Die Lösung

Um die Anforderungen von Fujifilm zu erfüllen, fiel die Wahl auf ein EV-SSL-Zertifikat. Mit einem Zertifikat dieses höchsten Sicherheitslevels versichert Fujifilm zuverlässig, dass das Unternehmen tatsächlich der Eigentümer der Website ist:

- Die Zertifizierungsstelle überprüft alle Unternehmensdetails vor dem Ausstellen des Zertifikats
- Sie prüft sowohl die juristische als auch die operative und physische Existenz des Unternehmens

fujifilm green bar

Die Lösung ist zudem ideal für Benutzer, da die damit verbundenen Sicherheitsindikatoren auf einen Blick Vertrauen schaffen:
- Der Name des Unternehmens wird in der Browseradresszeile angezeigt, die zusätzlich grün hinterlegt ist
- Das Schlosssymbol wird angezeigt, und das HTTPS -Protokoll ist aktiv

Fazit

Dank des GlobalSign-Zertifikats kann Fujifilm zuverlässig als Eigentümer von MyFujifilm.fr identifiziert werden.

Das Ziel ist erreicht:
- Dem Nutzer wird angezeigt, dass alle persönlichen Daten verschlüsselt und durch das HTTPS Protokoll gesichert werden und nicht von Dritten abgefangen werden können.
- Der Nutzer hat einen Nachweis über die Unternehmensidentität hinter der Webseite, von der er kaufen möchte.

So kann der Kunde sicher auf MyFujifilm.fr kaufen: Das entsprechende Zertifikat garantiert, dass der Benutzer Website und Unternehmen gleichermaßen vertrauen kann.

Nicht nur Fujifilm kann seinen Kunden mehr Vertrauen über EV- SSL gewährleisten – betreiben Sie bereits eine E-Commerce-Website oder planen Sie eine solche zu erstellen? Für weitere Informationen zu EV-SSL-Zertifikaten besuchen Sie unsere Website.

[1] GlobalSign-Umfrage; November 2014

[2] CA Security Council; Inside the Mind of an Online Consumer infographic, 2015

Artikel teilen

Jetzt Blog abonnieren