usb-tokens-and-smartcards-banner.jpg

USB-Token & Chipkarten

Authentifizieren auf Unternehmens-netzwerken und -ressourcen

Jetzt kaufen

Zugangskontrolle mit Token-basierter Authentifizierung

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung gegenüber Netzwerken, mit Hilfe von auf USB-Token oder Chipkarten gespeicherten Zertifikaten, verringert die Gefahr von Missbrauch im Vergleich zum Vertrauen auf Passwörter allein. Die Verwendung eines physikalischen Geräts, um Authentifizierungszertifikate zu speichern, bietet den zusätzlichen Schutz, den privaten Schlüssel des Zertifikats auf manipulationssicheren Token zu speichern. Das heißt die kryptografischen Operationen sind nun isoliert und unempfindlich gegen jegliche Angriffe auf das Betriebssystem.


GlobalSigns Auto Enrollment Gateway ermöglicht es Unternehmen, die in Windows-Umgebungen operieren, bestehende Daten in Active Directory zu nutzen, um sofort Zertifikate für USB-Token oder Chipkarten auszustellen. Mit Windows Certificate Services werden Benutzern, wenn sie sich erstmals auf ihren Computern anmelden, Zertifikate auf Grundlage ihrer Gruppenrichtlinienzuweisung automatisch ausgestellt und die Zertifikate werden automatisch auf dem Token oder der Chipkarte installiert.

Vorteile von Globalsigns Token-basierter Authentifizierungslösung

  • Verbesserung der bestehenden Sicherheitsmaßnahmen - stärker als Passwörter allein
  • Kryptografische Operationen sind geschützt und von Angriffen auf das Haupt-Betriebssystem getrennt
  • Integration von Active Directory ermöglicht die automatische Registrierung und Installation von Zertifikaten
  • Kein Eingreifen des Endbenutzers erforderlich
  • Skalierbar und kostengünstig für Unternehmen aller Größen
Nächste Schritte

Sprechen Sie mit einem GlobalSign Produktspezialisten.